Coronavirus

Symbolbild Schuhe binden. (Marco Ellenberger)

Stabilisierungspaket 2021

Der Bund hat für das Jahr 2021 neu 150 Millionen Schweizer Franken für die Unterstützung des Schweizer Sports gesprochen (2020: 92 Mio.), um Ausfälle in Folge der Covid-19-Pandemie abzufedern. Für den Breiten- und Leistungshandball in der Schweiz steht eine Summe von insgesamt knapp 1.9 Millionen Franken bereit. Das Stabilisierungspaket 2021 wird neu in zwei Phasen unterteilt. In jeder Phase kann der SHV den Betrag von mind. CHF 946'000 verteilen.

Grundsätzlich kann jede Handballorganisation, die infolge der COVID-19-Pandemie einen Schaden erlitten hat, ein Beitragsgesuch einreichen. Wir bitten jedoch die Unterteilung in Phase 1 und Phase 2 aufmerksam zu lesen. Der überwiegende Teil der Handballorganisationen wird in der Phase 2 berücksichtigt. Wir weisen darauf hin, dass das Stabilisierungspaket primär der Erhaltung der bestehenden Sportstrukturen in der Schweiz dient und je nach Höhe aller Beitragsgesuche eine Priorisierung durch den SHV vorgenommen werden muss.

Das Vorgehen für die Beitragseinreichung ist im beiliegenden Dokument detailliert beschrieben. Bitte beachtet insbesondere die Anspruchsberechtigungen für die beiden Phasen. Es ist uns als SHV enorm wichtig, dass die Deklarationen korrekt und ehrlich vorgenommen werden. Wir als Handball Community wollen die Glaubwürdigkeit gegenüber der Politik und der Gesellschaft auf keinen Fall aufs Spiel setzen!

Bei Fragen bitten wir euch, zuerst die Q&A auf der Website von Swiss Olympic zu beachten. Weitere Fragen können mit Betreff «Stabilisierungspaket» an corona@handball.ch gerichtet werden. Ein Entscheid darüber, welche Beträge ausgerichtet werden, kann erst nach Prüfung (ab 01.06.2021) durch Swiss Olympic erfolgen. Wir werden spätestens Mitte Juni über die weiteren Schritte informieren.

Schutzkonzepte

Ergänzungen

Kontakt

Sämtliche Anliegen können per Mail an corona@handball.ch gerichtet werden. In dringenden Fällen stehen die Hotline 031 370 70 02 oder die Ressortleiter Roger Felder (Spielbetrieb und Schiedsrichter, 079 211 18 86) und Daniel Willi (U13 und Kinderhandball, 076 375 75 75) auch ausserhalb der Bürozeiten zur Verfügung.

Der SHV ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang