EHF Master Coach

Época 2017/18,   Portugal x Suiça, em Coimbra, no Estádio Mario Mexia

Die Ausbildung zum EHF Master Coach wird durch den Europäischen Handballverband (EHF) kontrolliert und organisiert, teilweise in Zusammenarbeit mit Landesverbänden. Die Ausbildungsdauer beträgt ca. 200 Stunden.

Zulassungsbedingungen:

  • Mindestalter 23 Jahre (gemäss EHF-Weisung)
  • Gültige A-Lizenz
  • Nachweis einer hauptverantwortlichen Trainertätigkeit über mindestens zwei Jahre innerhalb der letzten acht Jahre im Leistungssport (NLA/NLB/SPL1/Nationalmannschaft).

Nähere Auskünfte und provisorische Anmeldungen beim Ausbildungsverantwortlichen.

Kontakt

Christian Müller

Leistungssport und Ausbildung (90%)

+41 76 534 57 68

Der SHV ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang