Abschluss

Abschlussgespräch

Während seiner Ausbildung steht der SR-Anwärter im regelmässigen Austausch mit seinem Gebietsverantwortlichen. Aufgrund seiner Einschätzung kann sich der Aspirant schlussendlich zum Abschlusstest anmelden. 

In einem vorgängigen Gespräch lassen Aspirant und Gebietsverantwortlicher das Ausbildungsjahr, die Fortschritte und gesetzten Ziele nochmals Revue passieren. Bei dieser Gelegenheit erhält der künftige Schiedsrichter die Regelfragen für den Abschlusstest.

Nach dem Gespräch meldet sich der SR-Aspirant selbstständig zum Abschlusskurs an.

Abschlusskurs

Der Abschlusskurs der SR-Ausbildung findet auf der SHV-Geschäftsstelle in Olten statt. Er beinhaltet den Regeltest, die Rückgabe des Aspiranten-Dresses sowie administrative Aufgaben.

Ist der Abschlusstest bestanden, wird der SR-Aspirant als offizieller SHV-Schiedsrichter aufgenommen und erhält die offizielle Ausrüstung.

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Handball-Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang