Antrag Äquivalenz Trainerbildung

Überschrift

Titel

Trainer*innenausbildungen eines Verbandes innerhalb der Rinck Konvention werden vom SHV grundsätzlich anerkannt. Im Ausland gültige Lizenzen werden vom SHV maximal für die laufende Saison übernommen. Zusätzlich muss ein J+S-Einführungskurs (3 Tage) sowie ein für die entsprechende Lizenzstufe anerkanntes Lizenzverlängerungsangebot (1 Tag) bis zum Ende der laufenden Saison (30. Juni) in der Schweiz besucht werden. Für die Anerkennung der Rinck Stufen II und III muss der Zusatz Leistungssport bzw. das Modul «ComPass» erbracht werden. Im Ausland nicht mehr gültige Lizenzen können nicht übernommen werden.

Link zum ganzen PDF

Angaben zur Person
756.xxxx.xxxx.xx
Verein
Dokumente
Dokument 1 *
Dokument 2
Dokument 3
Dokument 4
Dokument 5
Formular senden

Der SHV ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang