Strafen

Strafen pro Verein

Rang Team Spiele 2' 2te 2' 3te 2' Total Schnitt D
1 DHB Rotweiss Thun 3 9 4 2 15 5 0
2 LC Brühl Handball 3 9 1 0 10 3.33 0
3 LK Zug 3 7 1 0 8 2.67 1
4 SPONO EAGLES 3 7 1 0 8 2.67 0
5 GC Amicitia Zürich 3 6 1 0 7 2.33 0
6 Yellow Winterthur 3 5 1 0 6 2 0
7 HV Herzogenbuchsee 3 6 0 0 6 2 0
8 HSC Kreuzlingen 3 5 1 0 6 2 0

Strafen pro Spielerin

Rang Spieler Spiele 2' 2te 2' 3te 2' Total Schnitt D
1 Hostettler Fabiola (DHB Rotweiss Thun) 2 2 2 0 4 2 0
2 Strupler Sophie (DHB Rotweiss Thun) 2 2 1 1 4 2 0
3 Hess Dimitra (LC Brühl Handball) 3 3 1 0 4 1.33 0
4 Gerber Nina (DHB Rotweiss Thun) 2 1 1 1 3 1.5 0
5 Weidmann Selina (HSC Kreuzlingen) 2 2 1 0 3 1.5 0
6 Hodel Xenia (SPONO EAGLES) 3 2 1 0 3 1 0
7 Heinzer Celia (LK Zug) 2 1 1 0 2 1 0
8 Hovgaard-Hansen Frederikke (GC Amicitia Zürich) 2 1 1 0 2 1 0
9 Kaeslin Milena (DHB Rotweiss Thun) 2 2 0 0 2 1 0
10 Kampelmühler Marlena (HSC Kreuzlingen) 2 2 0 0 2 1 0

Der SHV ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang