PISTE / Talent Card

Wie erkennt man ein Talent? Diese Frage ist in der Nachwuchsförderung zentral. Dazu nutzt der Schweizerische Handball-Verband (SHV) das nationale PISTE Programm ("Prognostische Integrative Systematische Trainer-Einschätzung"), welches von Swiss Olympic für eine einheitliche Talentselektion entwickelt und in Zusammenarbeit mit den Verbänden pro Sportart spezifisch definiert wurde.

Daraus ergibt sich eine einheitliche und darum insgesamt fairere und transparentere Selektion der Sport-Talente. Die förderungswürdigsten Spieler werden mittels regionaler (bis und mit Vor-Regionalauswahl-Stufe) und nationaler Testung (ab Regionalauswahl-Stufe) gesichtet und mit einer Swiss Olympic Talent Card versehen.

Mit dem PISTE-Test des Schweizerischen Handball-Verbands werden folgende Punkte erfasst und bewertet:

  • Technik
  • Taktik
  • Standweitsprung
  • Leistungsentwicklung (Entwicklung zwischen zwei Tests)
  • Relatives Alter
  • Trainingsalter (seit wann spielt jemand Handball?)
  • Trainingsaufwand (wie viele Stunden wird wöchentlich trainiert?)

Kontakt

Thomas Rosser

PISTE

+41 79 270 79 53

Talent Card

Eine Swiss Olympic Talent Card können Athleten von nationalen Mitgliedsverbänden erhalten, die über ein Nachwuchsförderkonzept verfügen.

Weitere Informationen (Swiss Olympic)

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Handball-Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang