D-Lizenz

Die Ausbildung zur D-Lizenz umfasst die fünf Pflichtmodule der J+S-Weiterbildung 1. Sie dauert insgesamt neun Tage.

  • Physis 1
  • Coaching 1
  • Technik-Bewegungslernen
  • Taktik-Spielentwicklung
  • Torhütertraining 1: Anfänger

Die Module Physis 1, Technik-Bewegungslernen und Taktik-Spielentwicklung können zusammengefasst im Modul «Aufbaukurs» absolviert werden.

Module

Informationen zu den einzelnen Modulen

Physis 1

Informationen / Kursinhalte / Zulassungsbedingungen
Kursdaten und Anmeldung (Volltextsuche nach: Physis 1)

Coaching 1

Informationen / Kursinhalte / Zulassungsbedingungen
Kursdaten und Anmeldung (Volltextsuche nach: Coaching 1)

Technik-Bewegungslernen

Informationen / Kursinhalte / Zulassungsbedingungen
Rahmenlehrplan
Kursdaten und Anmeldung (Volltextsuche nach: Technik)

Taktik-Spielentwicklung

Informationen / Kursinhalte / Zulassungsbedingungen
Rahmenlehrplan
Kursdaten und Anmeldung (Volltextsuche nach: Taktik)

Torhütertraining 1: Anfänger

Informationen / Kursinhalte / Zulassungsbedingungen
Rahmenlehrplan
Kursdaten und Anmeldung (Volltextsuche nach: Torhütertraining 1)

Aufbaumodul (beinhaltet Physis 1, Technik-Bewegungslernen und Taktik-Spielentwicklung)

Informationen / Kursinhalte / Zulassungsbedingungen
Rahmenlehrplan
Kursdaten und Anmeldung (Volltextsuche nach: Aufbaumodul)

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Handball-Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch