Rechtsgremien

Disziplinarkommission Breitensport

Die Disziplinarkommission Breitensport (DKB) ist im Amateursportbereich erstinstanzlich zuständig für Disziplinar- und Protestverfahren sowie für Rekurse gegen Entscheide der Abteilung Spielbetrieb und Schiedsrichter.

Disziplinarverfahren werden in der Regel durch Rapporte der Schiedsrichter und Delegierten eingeleitet. Danach wird vom im Turnus jeweils zuständigen einzelnen Mitglied in eigener Kompetenz entschieden, ob eine Disziplinarmassnahme auszusprechen ist oder nicht. Müssen eine höhere Strafe als drei Spielsperren, bzw. Bussen über CHF 500 ausgesprochen werden, entscheidet die DKB in Dreierbesetzung. Protestbestätigungen gehen beim Präsidenten ein und werden anschliessend ebenfalls in Dreierbesetzung entschieden; gleich wird in Rekursverfahren vorgegangen.

Mitglieder

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Handball-Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch