Praktische Ausbildung

Je nach Fortschritt und Wissensstand durchläuft der SR-Aspirant die praktische Ausbildung ein- oder mehrmals. Anstelle des Vertiefungskurses treten weitere regelspezifische Inhalte (Selbststudium).

Praxis an U13-Spielturnieren

Nach Besuch des Grundkurses wenden die SR-Aspiranten das Erlernte in der Praxis an. Sie werden in der Regel zu Beginn an U13-Spielturniere in ihrer Region eingeteilt und während ihren ersten Schritten auf dem Feld eng betreut. Gemeinsam mit seinem Betreuer definiert der SR-Aspirant konkrete Ziele pro Match, die er erreichen will. Einsätze an Meisterschaftsspielen sind bei Eignung ebenfalls möglich. 

  • Wann: Einsatzperiode direkt nach Grundkurs. 
  • Inhalte aus dem Grundkurs praktisch anwenden.
  • Ziel: Souveränes Auftreten und Anmeldung zum Vertiefungskurs.

Vertiefungskurs

Der Vertiefungskurs beschäftigt sich mit den grundlegenden Regeln 7 (Spielen des Balls, passives Spiel) und 8 (Regelwidrigkeiten und unsportliches Verhalten). Theoretisch, aber vorwiegend praktisch erlernen die Aspiranten, diese Spielregeln anzuwenden.

  • Wann: nach Bedarf. Anmeldung durch den Gebietsverantwortlichen. Dauer: 6 Stunden.
  • Inhalte: Spielen des Balls (Regel 7), Regelwidrigkeiten (Regel 8).
  • Ziel: Facetten der Spielregeln 7 und 8 verstehen und praktisch anwenden.

Praxis an Meisterschaftsspielen

Die Aspiranten setzen das im Vertiefungskurs erworbene Wissen an Meisterschaftsspielen an. Sie werden dabei weiter eng durch den Gebietsverantwortlichen und SR-Aspiranten Betreuer begleitet und unterstützt. Ziel ist es, genügend Grundkenntnisse und Erfahrungen zu sammeln.

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Handball-Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang