Vereinsticketing

Publikum

Sei dabei!

Unterstütze die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft an der Heim-EM in Basel im November und Dezember 2024. Fiebere mit und erlebe das Handball-Sportereignis hautnah.

 

So funktioniert's

  • Geh nicht über den allgemeinen Vorverkauf, sondern über den Promo-Shop von Handball Schweiz (link direkt unten)
  • Gib den individuellen Vereinscode ein, folge den Instruktionen und kaufe deine gewünschten Tickets.
  • Die Vereine haben Werbematerial erhalten und teilen ihre Codes ab sofort auf ihren Kanälen. Du kennst den Code deines Vereins nicht? Schaue in diesem Dokument nach oder wende dich direkt an die Kontaktperson deines Vereins.

Aktuelle VVK-Phase

Öffentlicher Vorverkauf

  • ab 14. Mai 2024, 11 Uhr
  • Tickets für einzelne Spieltage

  • Achtung: Für Freitag, 29. November und Sonntag, 1. Dezember sind nur noch VIP-Tickets verfügbar.

Wichtige Infos für Vereine

Vereinscode

Alle Vereine haben einen individuellen Vereinscode erhalten, mit dem die Tickets auf der offiziellen Ticketing-Plattform mit dem Rabatt von 10 Prozent erworben werden können. Aufgrund des Codes rechnet der SHV diese Tickets dem Vereinskontingent an (1 Package entspricht 3 bzw. 6 Tickets). 

  • 1 Package = 1 Ticket (übertragbar, nicht personalisiert), nicht 3 bzw. 6 Einzelspieltagtickets.
  • Der Kickback wird den Vereinen nach Abschluss der EURO  überwiesen (nicht dem Käufer oder zum Kaufzeitpunkt).
  • Die Vereine können den Code in ihrem Umfeld teilen, alle Tickets, die darüber bezogen werden, werden dem Kontingent angerechnet.
  • Wichtig: Nur Packages, die mit dem Code bezogen werden, können angerechnet werden.

Vergünstigte An- und Abreise

Dank einer Vereinbarung mit den SBB bietet der SHV seinen Vereinen ein attraktives Angebot für die An- und Abreise an die EM-Partien. Diese können neu von Schultageskarten à 15 Franken pro Person und / oder Gruppentickets mit 30 Prozent Rabatt profitieren:

  • Schultageskarte: Jugendgruppen ab 10 Personen (bis 25 Jahre); pro 8 Jugendliche bis 25 Jahre sind zwei Erwachsene (ab 25 Jahre) berechtigt, die Schultageskarte zu nutzen; nur im SBB Reisezentrum oder über das SBB Contact Center erwerblich.
  • Gruppentickets mit 30 Prozent Rabatt: Mindestens 10 Personen, egal welchen Alters; 30 Prozent Rabatt auf den ursprünglichen Fahrpreis; können online via SBB erworben werden.

Aktueller Stand Vorverkauf

Vereinsticketing Per 31.05.2024

Angezeigt werden alle Vereine, über deren Vereinscode bereits Tickets gekauft worden sind. Die Liste wird regelmässig aktualisiert. Der aktuelle Stand des VVK's gilt per 31. Mai 2024.

Best Practice Beispiele

LC Brühl Handball: «Der Vorstand dankt 2024/25»

«Der LC Brühl Handball will die Frauen-Nationalmannschaft lautstark unterstützen!» Darum bietet der Verein eine Carfahrt für Zuschauer*innen aus seinem Umfeld an. Aber nicht nur das: Darüber hinaus lädt der LCB-Vorstand sämtliche Funktionärinnen und Funktionäre sowie Helferinnen und Helfer des Vereins an das erste Gruppenspiel der Frauen-Nati an der Women's EHF EURO 2024 in Basel ein. Damit möchte sich der Verein bei allen Personen bedanken, die sich stets für den Handball einsetzen. «Ein Betrieb ohne diese Unterstützung wäre schlicht nicht möglich!»

Philipp Zimmermann, Präsident von HC Zurzibiet
«Wir haben sehr schnell ein Mail an alle Vereinsmitglieder und Eltern mit den Infos zum Vorverkauf verschickt. Wir haben uns entschieden, dass unser Verein auf die 10 Prozent Kick-Back verzichtet und wir sie unseren Vereinsmitgliedern/Eltern bei einem Kauf weitergeben werden», so Zimmermann. Und weiter: «In unserem Verein sind einige langjährige Trainerinnen und Trainer, Funktionärinnen und Funktionäre tätig, die ein enormes ehrenamtliches Engagement leisten. Nur dank ihnen besteht unser Verein. Wir wollen deshalb die Gelegenheit nutzen, ihnen etwas zurückzugeben. Zudem wollen wir anderen ein Motivations-Zückerchen geben, sich auch als (Co-)Trainer oder Funktionärin zu engagieren. Wir schenken ihnen die Hälfte des Preises, die sie für ihr persönliches Package zahlen. Überdies werden wir alle Trainerinnen und Funktionäre, die kein Package kaufen, ein Spieltag-Ticket schenken. Wir wollen eine Vereinsbestellung machen und gemeinsam mindestens einen Spieltag besuchen. Mehrere Trainer und Funktionärinnen haben die Gelegenheit bereits genutzt und Packages für sich und für Familienangehörige gekauft.»

Adrian Huber, Präsident TV Unterstrass
Der TV Unterstrass hat eine Anzahl des Vereinskontingents als Verein gekauft und verkauft diese nun in speziellen Aktionen an die Mitglieder und weitere Interessierte. Im Moment sind sie als Verein in Vorleistung gegangen, um damit einerseits die Unterstützung des Anlasses zu signalisieren und andererseits von den speziellen Konditionen zu profitieren. Für den Weiterverkauf der Tickets wurde eigens ein kleines «OK» gegründet. Die Idee dahinter ist, die Besuche an der Heim-EM auch zu Team- bzw. Vereinsevents zu machen.

Über Vereinsticketing

An der Mitgliederversammlung vom 23. September 2023 wurde der Antrag für das «Vereinsticketing» für diesen Event sehr zielführend diskutiert und im Anschluss gemeinsam mit grosser Mehrheit angenommen.

Der Antrag besagt, dass Vereine Tickets im Verhältnis von 67 Prozent ihrer Lizenzen (Stichtag 31.05.2023) erwerben und diese in ihrem Umfeld verkaufen können. Dabei gilt ein spezieller Faktor von 1.5 für SPL- und Nordwestschweizer-Vereine. Die Vereine erhalten einen Kickback von 10 Prozent für die verkauften Tickets. Es gibt eine Abnahme-Verpflichtung, aber Tickets, die trotz zumutbarer Anstrengungen nicht verkauft werden können, können ohne Kostenfolge bis zu einem bestimmten Stichtag an den SHV zurückgegeben werden.

Der Vorverkauf der sogenannten Ticket-Packages startet am 28. November 2023. Es können Drei-Tages-Tickets für die Gruppe C (Frankreich), die Gruppe D (Schweiz) oder beide Gruppen erworben werden.

Der Vorverkauf für Einzelspieltagtickets wird im Frühsommer 2024 beginnen, und wir werden die genauen Details rechtzeitig mitteilen. Die Umsetzung wird durch eine Gruppe aus Vereinsvertretungen partizipativ begleitet.

Der SHV ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang