Europacup

EHF Flagge

Europacup 2020/21

Für den Europacup der Saison 2020/21 haben sich die folgenden Teams qualifiziert:

LC Brühl Handball, LK Zug, DHB Rotweiss Thun, Spono Eagles

Brühl spielt in der European Handball League (ehemals EHF-Cup), Zug, Thun und Spono treten im European Cup (ehemals Challenge Cup) an.

European Handball League (EHL)

2. Runde

LC Brühl Handball - Fehérvár KC (HUN) forfait
Fehérvár KC - LC Brühl Handball forfait

Aufgrund von nicht-realisierbaren Auflagen im Zuge der Corona-Pandemie zog sich der LC Brühl aus der European Handball League zurück und Fehérvár qualifizierte sich kampflos für die 3. Runde.

 

European Cup

2. Runde

10. Oktober
DHB Rotweiss Thun - Spono Eagles 17:30 (10:14)

Der Sieger im Duell Thun gegen Spono wurde in nur einem Spiel ermittelt.

3. Runde

Auslosung folgt

Der LK Zug und die Spono Eagles sind noch im Wettbewerb.

Der SHV ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang