1418coach

1418 Coach Weekend

L'offre de formation 1418coach n'est actuellement proposée que dans les cantons de Suisse alémanique.

Die 3 Bausteine von 1418coach

  • Das Ausbildungswochenende, an dem den Teilnehmern sportartenübergreifend die Grundlagen des Leitens vermittelt werden. Die gezielt auf Jugendliche ausgerichtete Leiterausbildung befähigt, im Verein erste Leitereinsätze zu übernehmen.
  • Das Gotti/Götti-System: Erfahrene J+S-Leitende im Verein unterstützen und begleiten die 14- bis 18-Jährigen im Training, übergeben ihnen angepasste Verantwortungsbereiche und bauen diese mit zunehmender Erfahrung aus. So wird der 1418coach zu einem aktiven Bestandteil des Leiterteams.
  • Die Kantone entrichten Unterstützungsbeiträge für den Einsatz als 1418coach.

1418coach Kursangebot

2020 finden folgende 1418coach-Weekends im Handball statt.

  • 5. Juli in Siggenthal, Organisator Kanton Aargau
  • 16. August in Huttwil, Organisator Kanton Bern
  • 29./30. August in Willisau, Organisator Kanton Luzern (verschoben vom 21. Juni)

Zugelassen sind Jugendliche mit Jahrgang 2006 bis 2002 aus Vereinen mit Sitz im Kanton Aargau, Bern, Graubünden, Luzern, Nidwalden, Schaffhausen, Schwyz, Zug, Zürich sowie Fürstentum Liechtenstein. Die aufgeführten Kantone arbeiten bei 1418coach partnerschaftlich zusammen, weshalb Jugendliche aus diesen Kantonen gegenseitig Ausbildungswochenende besuchen dürfen.

Kursplan, Anmeldelink und weitere Infos sind auf der 1418coach-Homepage zu finden.

Die Kantone Appenzell Ausserrhoden, Baselland, St. Gallen und Thurgau bieten je ein ähnliches Programm für Jugendliche an. Mit diesen Kantonen ist jedoch kein Teilnehmeraustausch möglich. Jugendliche aus diesen Kantonen informieren sich direkt bei ihrer kantonalen Sportstelle.

 

Kanton Appenzell Ausserrhoden

Anmeldung und Informationen zum 1418leiter hier.

Kanton Baselland

Anmeldung und Informationen zum Jungleiter/zur Jungleiterin hier.

Kanton St. Gallen

Anmeldung und Informationen zum Assistenzleiter hier.

Kanton Thurgau

Anmeldung und Informationen zum futureCOACH hier.

Presenter Femmes

La Fédération Suisse de Handball (FSH) est la fédération nationale et le centre de compétence du sport de handball en Suisse.
Elle est membre de Swiss Olympic, de la Fédération internationale (IHF) et européenne (EHF) de handball.

Fédération Suisse de Handball ,
Tannwaldstr. 2, Case postale 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch


haut de page