Stars trainieren Mädchen am TOST in Basel vom 8. April

Handball Schweiz  •  24.01.2023

Awa Handkinder (2)

Nicht verpassen: Am 8. April findet in Basel ein «Touch the Stars»-Special statt. Zum grossen Auftritt des Schweizer Frauenteams gegen Tschechien lädt der SHV Handballerinnen und Mädchen, die den Sport gemeinsam ausprobieren wollen, zu einem Training mit den Stars ein.

Wenn am Samstag, 8. April 2023, die Frauen-Nationalmannschaft auf die Tschechinnen trifft, findet in der St. Jakobshalle in Basel im Vorfeld eine Spezialausgabe des beliebten «Touch the Stars»-Events statt.

Mädchen der Kategorien U7-U13 (Jahrgänge 2017-2010) haben an diesem Tag die Möglichkeit, mit ausgewählten weiblichen Stars zu trainieren, ein Mittagessen zu geniessen, Autogramme abzuholen und Fragen an die Stars zu ihrer Handballkarriere zu stellen. Anschliessend kommen sie zusammen mit ihrer Begleitperson in den Genuss, das WM-Playoff Spiel um 15 Uhr der Schweizer Frauen-Nati gegen Tschechien zu besuchen und mitzufiebern.

Handballerinnen und Nicht-Handballerinnen können gemeinsam an diesem Event speziell für Mädchen teilnehmen. Anmeldungen sind als Einzelteilnehmerin oder als Gruppe bis Ende Februar möglich. 

Quelle: SHV (Text) / Alexander Wagner (Bild)

Das könnte dich auch interessieren

Der SHV ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang