EHF-Cup: HSC Suhr Aarau siegt auch in Tschechien - Viertelfinals sind nah

Quickline Handball League  •  14.02.2022

Hcbkarvina HSC Ivodudek

Der HSC Suhr Aarau ist europäisch weiterhin gut im Schuss. Im EHF-Cup-Achtelfinal-Hinspiel auswärts beim HCB Karvina (CZE) siegen die Aargauer mit 27:23 (13:11) und verschaffen sich eine gute Ausgangslage.

27:23-Auswärtssieg! Der HSC Suhr Aarau darf sich nach dem Hinspiel im EHF-Cup-Achtelfinal in Tschechien berechtigte Hoffnungen auf eine Viertelfinal-Teilnahme machen. 

Die Partie gegen den HCB Karvina gestaltete sich in der ersten Spielhälfte noch sehr ausgeglichen. Die Aarauer lagen aber meist in Front und in der 22. Minute traf Torhüter Leonard Grazioli gar zur ersten Zwei-Tore-Führung und dem 10:8. Die Anschluss- und Ausgleichstreffer der Gastgeber wendete Martin Slaninka in der 26. Minute wieder zu einem 11:10-Vorsprung für den HSC. In den Folgeminuten sicherten sich die Aargauer die 13:11-Pausenführung.

Auch der Start in die zweite Halbzeit gelang und der HSC konnte die Führung auf starke fünf Tore ausbauen (35.' 16:11). Nach 55 Minuten kamen die Tschechen wieder auf 23:25 heran, eine heisse Schlussphase stand bevor. Sergio Muggli legte aber gleich wieder drauf für den HSC und Manuel Zehnder war in der 57. Minute für den 27:23-Endstand besorgt.

Manuel Zehnder mit 10 Treffern (bei 15 Würfen), Martin Slaninka mit sechs von sieben erfolgreichen Würfen, und Nationaltorhüter Leonard Grazioli mit 42 Prozent Abwehrquote stachen beim neusten Europa-Husarenstück der Aarauer heraus. Im Rückspiel kann sich der HSC nun sogar eine knappe Niederlage gegen den HCB Karvina leisten. 

Dieses findet schon nächsten Samstag, 19. Februar 2022, um 19 Uhr in der Aarauer Schachenhalle statt.

2. Runde HSC Suhr Aarau - UHK Krems 25:23 / 27:29
3. Runde HSC Suhr Aarau - RK Jeruzalem Ormoz 31:27 / 29:27
Achtelfinale HSC Suhr Aarau - HBC Karvina 27:23 / tbd
Quelle: Carla Keller (Text), Ivo Dudek (Foto)

Das könnte dich auch interessieren

Der SHV ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang