Airport Trophy: Turniersieg für Spanien, die Schweiz hält dagegen

Nationalteams  •  30.06.2019

ball erima close up.jpg

Die U21-Nationalmannschaft Spaniens hat die 10. Airport Trophy in Kloten gewonnen. Die Schweiz belegt ohne Punkte den vierten Platz. Sie schlug sich gegen die Weltklasse-Nachwuchsteams aber wacker.

Die SHV-Auswahl von Trainer Marcel Tobler unterlag Frankreich (31:36), Spanien (23:32) und Deutschland (23:29) zwar resultatmässig jeweils deutlich, sie zeigte dabei aber starke Phasen. So lagen die Schweizer in der Auftaktpartie gegen Frankreich zur Pause noch mit 17:16 in Führung. Zu einem Erfolg in Kloten reichte es indes nicht, wie auch in den vergangenen Jahren. Der letzte Schweizer Sieg im jeweils starken Teilnehmerfeld an der Airport Trophy liegt mittlerweile sechs Jahre zurück: 2013 setzte sich die SHV-Auswahl im abschliessenden Spiel gegen den nachmaligen Turniersieger Spanien durch.

Spanien nahm in der Ruebisbachhalle erfolgreich Revanche an Frankreich, das im Vorjahr den Titel vor den Iberern gewann. Die entscheidende Partie um den Turniersieg gewann Spanien in diesem Jahr gegen Frankreich knapp mit 27:26 (13:12). Den dritten Platz belegte Deutschland, obwohl die DHB-Auswahl den Spaniern beim 26:26-Remis am ersten Turniertag einen Punkt abknöpfte. Gegen Frankreich blieb Deutschland beim 26:33 (14:18) aber chancenlos.

Quelle: Marco Ellenberger

Das könnte dich auch interessieren

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Handball-Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang