Herzlich Willkommen auf der neuen Website von Handball Schweiz

Handball Schweiz  •  19.08.2018

Andy Schmid im WM-Playoff-Spiel gegen Norwegen vom 12.06.2018 in Zug. (Bild: Alexander Wagner)

Herzlich Willkommen auf der neuen Website des Schweizerischen Handball-Verbands (SHV). Das Portal handball.ch vereint wie bisher den Verband, die Nationalmannschaften, die Swiss Handball League, die SPAR Premium League sowie das Matchcenter für die ganze Schweiz.

Die neue Website stellt einen Meilenstein im Zuge der Zentralisierung des Verbands und der Umsetzung der Struktur 2020 dar. In den vergangenen zwölf Monaten entstand ein zeitgemässer, frischer und für alle Endgeräte optimierter Auftritt gemäss dem aktuellen Corporate Design des SHV. Die neue Website bietet alle Möglichkeiten für Ausbau und Weiterentwicklung.

Ein Portal statt viele verschiedene

Das Herzstück der neuen Website ist das Matchcenter. Es bringt die bisherigen Portale (Website, Mobile-Website, Liveticker, SHL und SPL) zusammen und vereint die Vorteile der vorherigen unterschiedlichen Lösungen in einem einzigen Portal. Die Menüführung wurde aus der vorherigen Mobile-Website übernommen und mit neuen Features ergänzt. Die aktuellen Spieldaten des Livetickers sind neu direkt im Matchcenter zu finden.

Favoriten setzen im Matchcenter

Im neuen Matchcenter können Favoriten gesetzt werden, um Vereine, Ligen oder Teams aufzurufen. Dazu bleibt weiterhin die Möglichkeit, mit einer eigenen URL direkt auf einen Verein zuzugreifen (bisherige Mobile-Website für Vereine). Da die neue Website von allen Endgeräten optimal abgerufen werden kann, wurde die bisherige Mobile-Website (m.handball.ch) abgeschaltet; die Besucher werden neu auf handball.ch/matchcenter umgeleitet.

Vereinssuche mit Schweizer Karte

Neben dem neuen Design, der komplett überarbeiteten Menüführung und den wie bisher stets aktuellen Inhalten bietet die neue Website verschiedene spannende Features wie beispielsweise die Vereinssuche oder das Hallenverzeichnis – beide direkt verknüpft mit Google Maps. Die Portale der Swiss Handball League, der SPAR Premium League und der Nationalteams wurden komplett neu aufgebaut und deutlich aufgewertet. Gleiches gilt für die Auftritte der Vereine und Mannschaften im Matchcenter.

Formulare und Abfragen im VAT

Im Zuge der Erstellung der neuen Website wurden die meisten Formulare und Daten-Abfragen (Adressen, Lizenzen, etc.) ins Vereins-Admin-Tool verschoben. Damit kommt der SHV den Anforderungen bezüglich Datenschutz nach. Trainer, Schiedsrichter oder Funktionäre finden die entsprechenden Formulare und Abfragen ab sofort unter vat.handball.ch. Für diese Plattform ist ein persönliches Login nötig.

Livestreams direkt im Matchcenter

Gleichzeitig erhielt auch die Livestream-Plattform handballTV.ch ein Facelifting; sie wurde visuell an die neue Website angeglichen. Als Neuerung sind die Livestreams ab sofort zusätzlich auch direkt im Match-Center auf handball.ch beim jeweiligen Spiel (Liveticker) zu sehen.

Vereine oder Medien können auf handballTV.ch weiterhin die Embedding-Codes abrufen, um die Streams direkt auf ihrer eigenen Seite einzubinden. Auf handballTV.ch werden auch in der neuen Saison sämtliche Spiele der Swiss Handball League (exkl. MySports-Spiele) und der SPAR Premium League übertragen.

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) wünscht allen Besucherinnen und Besuchern viel Spass mit der neuen Website. Für Rückmeldungen steht die Mailadresse web2018@handball.ch zur Verfügung.

Die Macher: OPTEN AG

Für die Konzeption, Design und Entwicklung der neuen Website war die OPTEN AG aus Zürich zuständig. Die OPTEN AG hat mit der Umsetzung einer einfachen, modernen und zielorientierten Website mitten ins Schwarze getroffen.

Die Website wurde anhand aktuellster Webstandards und in engem Kontakt mit dem SHV erarbeitet. Die Lösung ist responsive und wird somit je nach Endgerät und Auflösung passgenau dargestellt. Ein Highlight der Lösung ist die nahtlose Integration der Spielresultate in Echtzeit und die Möglichkeit favorisierte Clubs zu definieren! Der neu implementierte Webshop rundet das System ab.

Zur Aktualisierung der Website kommt das Content Management System "Umbraco" zum Einsatz. Mit diesem System können Inhalte intuitiv und auf einfachste Art und Weise zentral verwaltet und an beliebiger Stelle auf der Website in unterschiedlicher Art und Weise angezeigt werden. Der SHV hat somit die volle Kontrolle über die Inhalte und deren Darstellung.

3,9 Mio. Besucher

Die Websites handball.ch sowie m.handball.ch verzeichneten in der vergangenen Saison 2017/18 total 3,9 Mio. Besuche. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einer Zunahme von mehr als 30 Prozent. Die Livestreams und Videos auf handballTV.ch wurden in der abgelaufenen Spielzeit rund 420’000mal abgerufen. Das entspricht einer Zunahme von rund 25 Prozent, obwohl im gleichen Zeitraum aufgrund des TV-Vertrags mit MySports deutlich weniger Spiele übertragen wurden als in der Vorsaison.

Quelle: Marco Ellenberger/OPTEN AG.

Das könnte dich auch interessieren

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Handball-Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang