Ausbildung

Pilotversuch des Projekt Schiedsrichter-Gewinnung des SHV. (Bild: Roland Peter)

Die Schiedsrichter-Ausbildung ist modular aufgebaut: Neben dem Grund- und Vertiefungskurs durchlaufen die Anwärter mehrere praktische Module. Dabei werden sie eng vom zuständigen Gebietsverantwortlichen begleitet und an den Spielen von ihm oder einem ausgebildeten SR- Aspiranten Betreuer unterstützt. Gemeinsam halten sie die gemachten Fortschritte fest und definieren neue Ziele. Die Ausbildung dauert in der Regel ein Jahr.

Praxis im Verein

Erste Erfahrungen sammeln

Details

Anmeldung

per Mail oder Formular

Einstiegsgespräch

mit Gebietsverantwortlichem

Details

Grundkurs

Spielverständnis, Auftreten, Pfeifensprache, Administration

oder

Wiedereinsteiger: Verkürzter Grundkurs

mit Schwerpunkt Regeländerungen, Administration

Details

Praxis an U13-Spielturnieren

mit aktiver Betreuung

Vertiefungskurs

mit regelspezifischen Schwerpunkten

Praxis an Meisterschaftsspielen

mit aktiver Betreuung

Details

Abschlussgespräch

mit Gebietsverantwortlichem

Abschlusskurs

beim SHV

Details

Der SHV ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang