Kinderhandball-Anlässe im Mai und Juni: Entscheidung nach Ostern

Handball Schweiz  •  14.03.2020

Symbolbild Softhandball Handball Schweiz (Marco Ellenberger)

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) hat am Freitag, 13. März, den Meisterschaftsbetrieb in allen nationalen Ligen abgebrochen und die Saison beendet. Davon zurzeit nicht betroffen sind die im Mai und Juni terminierten Anlässe im Kinderhandball. Die Lage wird in der Woche nach Ostern neu beurteilt.

Neben zahlreichen Regionalen Schulhandball-Meisterschaften im Mai stehen unter anderem das Minihandball Festival (16. und 17. Mai in Zofingen) oder die Schulhandball Schweizermeisterschaft (13. und 14. Juni in Volketswil) im Terminplan. Das Ressort Handballförderung des SHV wird in der Woche nach Ostern eine Neubeurteilung der Situation vornehmen und über das weitere Vorgehen entscheiden.

Quelle: Marco Ellenberger

Das könnte dich auch interessieren

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Handball-Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang