U17 Nationalmannschaft schliesst Open EM auf Rang 10 ab

Nationalteams  •  05.07.2019

Symbolbild Nationalmannschaft Harz. (Foto: Adrian Ehrbar)

Die U17 Nationalmannschaft der Schweiz hat die Open EM in Schweden auf Rang 10 abgeschlossen. Im finalen Spiel um Rang 9 mussten sich die jungen Schweizer trotz eines guten Starts am Ende gegen Norwegen mit 20:23 geschlagen geben. Nach dem Schlusspfiff überwog dennoch die Freude.

Schweiz gegen Norwegen lautete die Paarung am Freitag zur Mittagszeit im Scandinavium in Göteborg. In der Stelle, an der die A-Nationalmannschaft von Trainer Michael Suter im Januar 2020 ihre erste EM seit Jahren bestreiten wird, spielte der Schweizer Nachwuchs um Rang 9 bei der Open EM. Das Turnier umfasste insgesamt 24 Teilnehmer und bescherte dem Nachwuchs der Eidgenossen acht Spiele binnen fünf Tagen gegen die europäische Konkurrenz.

Nach zwei Siegen in der Vorrunde (gegen Luxemburg und Grossbritannien), einem Remis (gegen Russland) und Niederlagen gegen Tschechien und Schweden, fand sich die Schweiz in der Zwischenrunde wieder. Dort besiegte man nach Montenegro (24:19) auch Rumänien (30:16) und sicherte sich neben Rang 1 in der Tabelle auch das Spiel um Rang 9.

Das Platzierungsspiel gegen Norwegen ging dann jedoch mit 20:23 verloren. Nach einer 3-Tore-Führung zur Pause (12:9) zollte die Schweiz dem vollen Einsatz Tribut. Als dann auch noch Spielmacher Jan Reichmuth verletzungsbedingt ausfiel, profitierten die Norweger von der breiteren Besetzung des Kaders. Die Skandinavier spielten sich mit einem 6:1-Lauf Mitte der zweiten Halbzeit zum Sieg. Das Aufbäumen der Schweizer kam etwas zu spät. 

Damit beendet die U17 Nationalmannschaft das Turnier auf Rang 10, was dank einiger vielversprechender Auftritte als Erfolg gewertet werden darf. 

Quelle: Matthias Schlageter

Das könnte dich auch interessieren

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Handball-Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang