Ausbildung

01.09.2022 | Christian Müller | Daniel Willi
Müller Christian 1X1
Willi Daniel 1X1

Auch während dieser Saison mussten wir aufgrund Covid-19 nochmals sehr flexibel sein – die vorgesehenen Aus- und Weiterbildungen konnten schlussendlich aber angeboten und durchgeführt werden. So konnten wieder über 200 neue Trainerinnen und Trainer in J+S-Leiterkursen ausgebildet werden und mehr als 300 Personen haben an Trainerkursen des Schweizerischen Handball-Verbandes teilgenommen. Weitere Kurse mit über 400 Teilnehmenden wurden wie immer durch die Kantone und das BASPO durchgeführt. Damit sind die Teilnehmerzahlen wieder auf dem Niveau wie vor der Pandemie.

Auch ein A-Lizenz-Kurs mit erfreulicherweise 2 Teilnehmerinnen sowie 10 Teilnehmern konnte im Herbst 2021 wieder gestartet werden. Unter anderem verbrachten die Teilnehmenden im März vier Tage in Mannheim (Bild unten).

Die Schiedsrichter-Ausbildung war weiter in Überarbeitung, erste Resultate werden in der kommenden Saison zur Umsetzung kommen.

A Lizenz 2021 RNL Gruppenfoto

Ausbildung für J+S Coaches der Vereine

Im jährlichen Angebot des SHV stehen die eigenen Fortbildungsangebote für J+S-Coachs der Handballvereine. Nebst den aktuellen Informationen zur Trainerbildung und J+S-Kurswesen bildet der aktuelle Themenkreis «Die Zukunft sichern» das Schwerpunktthema. Inhaltlich werden die Kursteilnehmer*innen auf die künftigen Herausforderungen in ihrer Vereinsfunktion aufmerksam gemacht, sei es für die Fortentwicklung des Mitgliederbestandes oder für das Mitmachen im Verein, etwa über das Stufensystem vom Mitmachen bis zum Leiten.


Zum Seitenanfang