Band 2 - 1948 bis 1951

1950 Österreich - Schweiz in Graz

14.06.2022

15. Oktober 1950 Österreich - Schweiz 12:9 (6:7) im Graz, Station Merkur Arena

6000 Zuschauer, Schiedsrichter Marian Flander (Jugoslawien)

Kader

Trainer: Emil Horle
Torhüter: Worni Emil TV Unterstrass
Verteidiger: Dubs Ernst Grasshoppers, Osterwalder Hans BTV Aarau
Läufer: Strohmeier Walter Grasshoppers, Schwarz Otto Grasshoppers, Pfeiffer Konrad TV Unterstrass
Stürmer: Klöti Eduard TV Kaufleute Zürich, Bolli Jakob Grasshoppers, Güdel Edmond Grasshoppers, Jendly Marcel TV Länggasse, Bolliger Ulrich BTV Aarau.

Torschützen: Klöti 3, Bolli, Jendly je 2, Güdel, Bolliger je 1

Unten hinten v.l.: Worni Emil, Dubs Ernst, Klöti Eduard, Schwarz Otto, Güdel Edmond, Pfeiffer Konrad, Bolliger Ulrich
Vorne v.l.: Bolli Jakob, Strohmeier Walter, Osterwalder Hans, Jendly Marcel

 

15.10.1950 Österreich - Schweiz 12:9 (6:7), Graz Station Merkur Arena, 6000 Zuschauer, Schiedsrichter Flander (Jugoslawien)
15.10.1950 Österreich - Schweiz 12:9 (6:7), Graz Station Merkur Arena, 6000 Zuschauer, Schiedsrichter Flander (Jugoslawien)

Der österreichische Freiwurfspezialist Kraft und hinter ihm Untersberger. In der Mauer: Otto Schwarz und Konrad Pfeiffer.

Unten: Otto Schwarz greift an - Ernst Dubs beschwört

15.10.1950 Österreich - Schweiz 12:9 (6:7), Graz Station Merkur Arena, 6000 Zuschauer, Schiedsrichter Flander (Jugoslawien)
15.10.1950 Österreich - Schweiz 12:9 (6:7), Graz Station Merkur Arena, 6000 Zuschauer, Schiedsrichter Flander (Jugoslawien)
15.10.1950 Österreich - Schweiz 12:9 (6:7), Graz Station Merkur Arena, 6000 Zuschauer, Schiedsrichter Flander (Jugoslawien)

Bolli Jakob Grasshoppers ist der österreichischen Zange entwischt.

Emil Worni fängt im Sprung


Zum Seitenanfang