Krafttraining mit Ball

30.09.2021

Allgemein

Aufwärmen
Dauer:  mindestens 5 Minuten
Beispiele:  leichtes Laufen, Seilspringen, Schrittkombinationen, etc.

Kraftausdauertraining
Wiederholungen:  20 oder mehr Wiederholungen (20+)
Serien:  2-5
Pausen:  1-2 Minuten

Tempo
Ausführungsqualität:  genau, dynamisch und langsam

Atmung
Regelmässig und die Luft während der Ausführung nicht anhalten.

Musik
Es empfiehlt sich, das Tempo der Musik auf die Kräftigungsübungen abzustimmen.

Dehnen
Die Muskulatur nach dem Kraftausdauertraining dehnen, damit Körper und Psyche sich auf die Erholungsphase einstellen können. Zusätzlich bleibt die Beweglichkeit erhalten und muskuläre Abbauprodukte können besser abtransportiert werden.


Zum Seitenanfang