EM-Qualifikation: Schweiz - Slowakei (+++ verschoben +++)

03.06.2020  •  Kreuzbleiche, St. Gallen

Handball Frauen. WM-Qualifikation Schweiz - Daenemark

Die Schweizer Frauen treffen in der EM-Qualifikation auf die Slowakei. Das ursprünglich auf den 25. März in St. Gallen angesetzte Spiel wurde aufgrund des Coronavirus verschoben.

Die Europäische Handball Föderation (EHF) hat sämtliche zwischen dem 25. und 29. März angesetzten Länderspiele in der EM-Qualifikation der Frauen aufgrund der neusten Entwicklungen rund um das Coronavirus verschoben. Als Ersatzdatum ist die Woche vom 1. bis 7. Juni vorgesehen.

Das auf den 25. März in St. Gallen angesetzte Heimspiel gegen die Slowakei findet demnach nicht am vorgesehenen Datum statt; von der Verschiebung betroffen ist auch der Kinderhandball-Event «Touch the Stars». Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) ist im steten Austausch mit der EHF sowie auch mit dem slowakischen Verband. Die für den Event erworbenen Tickets behalten vorerst ihre Gültigkeit. Über eine mögliche neue Ansetzung sowie über weitere Ticketing-Optionen und Vorverkaufsbedingungen wird zu einem späteren Zeitpunkt informiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) ist der nationale Fachverband und das Kompetenzzentrum für den Handballsport in der Schweiz.
Der SHV ist Mitglied von Swiss Olympic sowie des Handball-Weltverbands IHF und der Europäischen Handball Föderation EHF.

Schweizerischer Handball-Verband ,
Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 -
shv-fsh@handball.ch


Zum Seitenanfang