Handball Suisse
de  |fr Seite durchsuchen
Schrift vergrössern Home Kontakt Sitemap
   
Home / Médias /

Handball Suisse - archives

 
 
 
 


Liveticker
Livestreams
Mobiliar Topscorer
retour

07.03.2018
Handball-Challenge by SPAR Premium League: #1 Lattenwerfen

Die acht Mannschaften der SPAR Premium League 1 messen sich nicht mehr nur noch auf dem Handballfeld im Meisterschaftsbetrieb. Seit Kurzem läuft die "Handball-Challenge by SPAR Premium League", das interaktive Duell der Teams ausserhalb des Spielbetriebs. Die erste Runde widmet sich der Frage: Wie viele Lattentreffer schafft eine SPL1-Spielerin in 30 Sekunden?

Die genaue Aufgabe: Jedes SPL1-Team bestimmt eine Spielerin, die sich stellvertretend für ihre Mannschaft der Challenge stellt. Ihre Mission: Aus neun Metern Entfernung wird auf das Tor geworfen. Für einmal muss der Ball nicht ins Tor, sondern an die Latte. Ziel ist es, die Latte so häufig wie möglich zu treffen.

Die Challenge:  Welches Team hat die Spielerin im Kader, die am genauesten zielt und so für ihr Team den inoffiziellen Titel "Schweizer Meisterinnen im Lattenwerfen" einheimsen kann? Yellow Winterthur startete mit 10 Treffern, Kathryn Fudge (LC Brühl) erhöhte den Rekord auf 12, Hannah Bopp war neunmal erfolgreich. Mit Marion Ort (LK Zug) probiert sich erstmals eine Torhüterin an der Challenge. Gelingt ihr eine neue Bestmarke?

Partager:

Source: Matthias Schlageter/LK Zug

Partenaires
web by zynex | hosting by ssn Fédération Suisse de Handball, Tannwaldstr. 2, Case postale 1750, 4600 Olten
Tel. +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 - shv-fsh@handball.ch
Impressum | Datenschutz