Handball Suisse
de  |fr Seite durchsuchen
Schrift vergrössern Home Kontakt Sitemap
   
Home / Médias /

Handball Suisse - archives

 
 
 
 


Liveticker
Livestreams
Mobiliar Topscorer
retour

05.03.2018
NLA: Der TSV St. Otmar steht mit einem Bein in den Playoffs

Abstiegsrunden-Leader TSV St. Otmar St. Gallen steht kurz vor dem sicheren Klassenerhalt und der gleichzeitigen Qualifikation für die Playoffs. Die Otmärler besiegten Lokalrivale Fortitudo Gossau mit 30:24 (16:13) und könne in den drei ausstehenden Spielen kaum noch von den ersten beiden Rängen verdrängt werden.

Der erste Durchgang verlief vor 1'250 Zuschauern weitestgehend ausgeglichen. Kein Team konnte sich entscheidend absetzen. Erst in der Schlussphase verschaffte sich die Heimmannschaft ein kleines Polster. Die Gäste konnten auch im zweiten Durchgang nicht an die überzeugenden Spiele der letzten Wochen anknüpfen und schafften es nicht, den Rückstand aufzuholen. Vielmehr wuchs die Differenz noch an, bis zu sechs Tore lag Gossau zurück. So auch bei Spielende, wodurch die Fürstenländer die erste Niederlage in der Abstiegsrunde einstecken mussten.

Matchwinner in der Kreuzbleiche in St. Gallen war Otmar-Goalie Jonas Kindler, der die Gossauer Angreifer mit zahlreichen Paraden zur Verzweiflung brachte. Der Exploit des St. Galler Captains kam zum richtigen Zeitpunkt, da mit Gasser, Geisser, Hedin, Hörler, Jurilj und Rauch ein halbes Dutzend Spieler verletzungsbedingt fehlten. Sogar Trainer Vedran Banic schnürte sich nochmals die Schuhe und stand in der Deckung auf dem Feld. Mit dem Prestigesieg ist dem TSV St. Otmar die Playoffteilnahme kaum noch zu nehmen. Mit einem Sieg in den drei noch ausstehenden Partien sichern sich die St. Galler definitiv den Klassenerhalt.

Partager:

Source: Matthias Schlageter

Partenaires
web by zynex | hosting by ssn Fédération Suisse de Handball, Tannwaldstr. 2, Case postale 1750, 4600 Olten
Tel. +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 - shv-fsh@handball.ch
Impressum | Datenschutz