de  |  fr Seite durchsuchen
Schrift vergrössern Home Kontakt Sitemap
   
Home /

News Handball Schweiz



Liveticker
Mobiliar Topscorer
Livestreams
SPAR BonusCard
Handball @ Mobile
       
Topturnier am Flughafen
Vom 24. bis 26. Juni messen sich an der Airport Trophy in Kloten vier U20-Nationalmannschaften auf Weltklasse-Niveau. Es sind Teamtickets verfügbar.
Remis im Hinspiel
Der TV Endingen und Fortitudo Gossau trennen sich im Barrage-Hinspiel vor 1320 Fans in Siggenthal mit 24:24. Das Rückspiel findet am Donnerstag in Gossau statt.
U13-Schweizermeisterschaft
Am kommenden Wochenende findet in der GoEasy Sport & Freizeit Arena die
U13-Schweizermeisterschaft statt. 14 Teams kämpfen um den begehrten Titel.
Ein Fest für alle
Am Wochenende ging in Emmen das Minihandball-Festival über die Bühne. Dabei waren über 1100 Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren aus der ganzen Schweiz.
25.05.2016
Airport Trophy vom 24. bis 26. Juni in Kloten

Am Wochenende vom 24. bis 26. Juni messen sich in der Klotener Ruebisbachhalle wieder vier U20-Nationalteams auf höchstem Niveau. Die SHV-Auswahl trifft auf Deutschland, Island und Spanien. Alle vier Mannschaften befinden sich dann in der Vorbereitung auf die EM-Endrunde. Das 'Finalspiel' vom Sonntag zwischen der Schweiz und Deutschland wird wie im vergangenen Jahr auf handballTV.ch live übertragen.

Auch in diesem Jahr sind wieder die beliebten Teamtickets verfügbar. Der Eintritt von maximal 15 Personen kostet für Aktivmannschaften 100 Franken, und für Nachwuchsmannschaften (inkl. zwei erwachsene Begleiter) 50 Franken. Teamtickets können bis Turnierbeginn ganz einfach per Mail an ediwickli@sunrise.ch reserviert werden. Der Besuch der Airport Trophy als Team in den eigenen Vereinsshirts ist erwünscht.
 



Airport Trophy 2016
U20-Vierländerturnier in Kloten

Freitag, 24. Juni

18.00 Uhr: Deutschland - Spanien
20.15 Uhr: Schweiz - Island

Samstag, 25. Juni
15.00 Uhr: Island – Deutschland
17.15 Uhr: Schweiz – Spanien

Sonntag, 26. Juni
10.30 Uhr: Island – Spanien
12.45 Uhr: Schweiz – Deutschland*

* = live auf handballTV.ch.

Teilen mit:

Quelle: Marco Ellenberger

« schliessen
25.05.2016
Barrage: Fortitudo Gossau mit Unentschieden in Endingen

Der NLB-Klub Endingen hat in der Auf-/Abstiegsbarrage der NLA/NLB im Heimspiel gegen den oberklassigen Vertreter Fortitudo Gossau nicht vorlegen können. Die Partie vor 1320 Zuschauern in Siggenthal endete 24:24, zur Pause lautete das Skore 12:11 für die Gastgeber. Das Rückspiel in der Ostschweiz findet am Donnerstag, 26. Mai, statt.

Teilen mit:

Quelle: sda

« schliessen
24.05.2016
U13-Schweizermeisterschaft am Sonntag in Siggenthal

Am kommenden Sonntag, 29. Mai 2016, kämpfen die Besten U13 Teams aus der ganzen Schweiz um den Titel des U13 Schweizermeisters 2015/2016. Für den Final haben sich die jeweils zwei besten Teams aus den sieben Regionalverbänden qualifiziert und messen sich nun in zwei Hauptrunden Kategorien. Das vom TV Endingen organisierte Finalturnier findet in der GoEasy Sport & Freizeitarena in Siggenthal Station statt.

Auch in diesem Jahr erwartet den Zuschauer ein Handball-Hochgenuss. Die Stufe der U13 Kategorie hat sich enorm entwickelt, wird doch in den Vereinen sehr gute Ausbildung und Nachwuchsförderung betrieben. Wir können uns also auf spannende Spiele, hart umkämpfte Bälle und motivierte Spieler und Spielerinnen freuen – ein Besuch in der GoEasy Sport & Freizeitarena der sich definitiv lohnt.

 


 
Teilnehmende Teams

Gruppe 1

TV Endingen 1

HSG Mythen Shooters

Pfadi Winterthur Sharks

HC GS Stäfa Espoirs 1

TV Birsfelden

HC Horgen/Wädenswil

SG Visp & Visperterminen

 

Gruppe 2

TV Muri 3

Füchse Emmenbrücke

Kadetten Schaffhausen

GC Amicitia Zürich

TV Pratteln NS

PSG Lyss

HC Crissier
 

Dokumente:
Spielplan U13 SM129 KByte

Teilen mit:

Quelle: Nadja von Büren

« schliessen
23.05.2016
Minihandball-Festival: Grossartiges Wochenende in Emmen

Über 1100 Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren haben sich an diesem Wochenende zum grössten Handball-Festival der Schweiz getroffen. Handball Emmen, das den Grossanlass organisiert hat, freute sich über viele lachende Gesichter, sonniges Wetter und spannende, verletzungsfreie Spiele.

130 Teams und über 1100 Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren kamen an diesem Wochenende aus der ganzen Schweiz in die Zentralschweiz um sich in den Sportarten Mini-Handball, Mini-Streethandball und Mini-Beachhandball zu messen. Dank der sehr guten Infrastruktur in der Gemeinde Emmen, den über 250 freiwilligen Helferinnen und Helfern, den grosszügigen Sponsoren und dem tollen sonnigen Wetter konnte diese Herausforderung mit Bravour gemeistert werden.

OK-Präsident Franz Wolfisberg zieht ein durchwegs positives Fazit: «Die Stimmung, das sonnige Wetter, die vielen spektakulären Tore und ein tolles Rahmenprogramm haben uns ein einzigartiges Wochenende beschert. Trotz der immensen Arbeit im Vorfeld sind wir glücklich über den reibungslosen Ablauf und die vielen lachenden Kindergesichter. Wir werden uns bestimmt noch sehr lange an diesen Anlass erinnern.» Erfreulicherweise gab es an diesem Wochenende keine gravierenden Verletzungen. Gespielt wurde in den Sporthallen Rossmoos und Gersag und auf dem Beachareal Mooshüsli.

Neben dem Handball-Turnier bot Handball Emmen ein attraktives Rahmenprogramm. Die Kinder konnten die Geschwindigkeit ihrer Würfe messen, bei Stafetten ihre Geschicklichkeit testen, ihre Treffsicherheit beim Torwandschiessen, der «Mohrenkopfschleuder» oder der «Fallbank» beweisen, sich auf einer Hüpfburg austoben oder diverse Spiele aus der «Spielkiste» ausprobieren. 

Handballstars zu Besuch in Emmen
Hoher Besuch bot sich den Kids am Samstag und am Sonntag. Gegen Andi Portmann (HC Kriens-Luzern) und Laura Innes (LK Zug) konnten die Kids am Samstag Ihre Penalty-Tricks üben. Am Sonntag fand zudem ein Spiel der Swiss Old Stars gegen eine Emmer Auswahl statt. Insgesamt standen mehr als 600 Länderspiele (A-Nationalmannschaft) auf dem Spielfeld.

Minihandball-Festival 2017 in Basel
Zum 150-jährigen Bestehen des TV Kaufleute Basel organisiert der Verein das nächste Festival. Dieses findet am 20./21. Mai 2017 in den Anlagen des Gymnasiums Bäumlihof in Basel statt.

Teilen mit:

Quelle: OK Minihandball-Festival 2016

« schliessen
zurück

16.09.2012
EHF-Cup: Pfadi Winterthur ausgeschieden

Pfadi Winterthur ist in der 1. Runde des EHF-Cup gegen Lissabon wie erwartet ausgeschieden. Nachdem die Pfader das Heimspiel 21:28 verloren hatten, gerieten sie in Portugal bis zur 17. Minute 5:12 in Rückstand. Immerhin zeigten die Winterthurer Charakter und holten noch ein 27:27.

Die Winterthurer verabschiedeten sich mit einer ansprechenden Leistung aus dem EHF-Cup. Mike Kipili und Marcel Hess waren auffällige Akteure. Es gelang ihnen, je fünf Treffer zu erzielen.

Teilen mit:

Quelle: Sportinformation (si)

 

Partner
Ausrüster
Medien-Partner
Indoor Sports
Organisationen
Gönner
Verbände

International Handball Federation

web by zynex | hosting by ssn Schweizerischer Handball-Verband, Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel. +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 - shv-fsh@handball.ch
Impressum | Rechtliches