de  |  fr Seite durchsuchen
Schrift vergrössern Home Kontakt Sitemap
   
Home / Medien /

Handball Schweiz News-Archiv

 
 
 
 


Liveticker
Livestreams
Mobiliar Topscorer
zurück

06.06.2018
NLB: Neue Nummer 1 beim TV Endingen kommt aus Zypern

Der TV Endingen hat einen neuen Torhüter. Nachdem Gabor Busa ein Angebot aus der zweiten französischen Handballliga erhielt, musste sich der TV Endingen auf die Suche nach einem adäquaten Ersatz auf dieser Schlüsselposition machen. Fündig geworden ist das verantwortliche Sportteam in der Person von Christophoros Nungovitch.

Der 28-jährige Zypriot ist in der hiesigen Handballszene erst wenigen ein Begriff, die Verantwortlichen des TV Endingen sind von seinen Qualitäten aber überzeugt. Er komplettiert das junge Torhütergespann um Dennis Grana und Fabian Spuler und erhält im Surbtal einen Vertrag über zwei Spielzeiten.

Christophoros Nungovitch hat in seiner Handballkarriere schon zahlreiche internationale Stationen hinter sich gebracht. Gestartet zu Hause auf Zypern beim Verein Apoel von Nicosia, ging es weiter nach Griechenland zu Diomidis Argovs, mit denen er 2012 den Challenge Cup gewann und dabei im Final Wacker Thun besiegte. Dann zog es Nungovitch nach Frankreich zu Montélimar und in der letzten Saison spielte er in der Slowakei bei Sala.

Zum TV Endingen stiess der Neuzugang dank der Vernetzung des Trainers. Zoltan Majeri und Goalietrainer Martin Pauli sind denn auch mehr als glücklich über den Transfer: "Christophoros wird uns durch seine Erfahrung die nötige Stabilität verleihen."

Der Zypriot Christophoros Nungovitch hütet neu das Tor des TV Endingen.

      
Teilen mit:

Quelle: TV Endingen

Anzeige
web by zynex | hosting by ssn Schweizerischer Handball-Verband, Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel. +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 - shv-fsh@handball.ch
Impressum | Datenschutz