de  |  fr Seite durchsuchen
Schrift vergrössern Home Kontakt Sitemap
   
Home / Medien /

Handball Schweiz News-Archiv

 
 
 
 


Liveticker
Livestreams
Mobiliar Topscorer
zurück

Handballer des Jahres
Grosse Ehre für Andy Schmid: Er wurde in Deutschland zum Handballer des Jahres gekürt. Auch bei der Wahl zum Welthandballer 2017 hat der Schweizer Siegchancen.
07.02.2018
Andy Schmid Handballer des Jahres in Deutschland!

Der Schweizer Weltklasse-Spieler Andy Schmid ist von den Lesern der "Handballwoche" erstmals zu Deutschlands "Handballer des Jahres" gewählt worden. "In den vergangenen Jahren wurden immer deutsche Handballer gewählt, deshalb empfinde ich es als spezielle Ehre, diesen Preis als ausländischer Spieler zu erhalten", sagte der 34 Jahre alte Spielmacher der Rhein-Neckar Löwen zu seiner Auszeichnung. Zweiter wurde mit deutlichem Abstand Nationaltorhüter Andreas Wolff vor Steffen Weinhold (beide THW Kiel).

Neben seiner nationalen Auszeichnung ist Andy Schmid auch Kandidat für den Titel des "Welthandballers", der jährlich von der Internationalen Handball-Föderation IHF gekürt wird. Andy Schmid entwickelte sich seit seinem Wechsel zu den Rhein-Neckar Löwen (2010) zum Leistungsträger und Weltklasse-Spieler auf der Spielmacherposition. In den letzten beiden Jahren gewann Schmid mit den Löwen die deutsche Meisterschaft. Nun ehrt ihn die EHF mit der Nominierung zum "Welthandballer des Jahres". 

Weitere Kandidaten für den Titel bei den Männern sind Sander Sagosen (NOR), Nikola Karabatic (FRA, beide Paris Saint-Germain), Luka Cindric (CRO, KS Kielce) und Domagoj Duvnjak (CRO, THW Kiel). Bei der Wahl des Gewinners haben auch die Fans die Chance, ihre Stimme abzugeben. Via Fan-Voritng kann dem persönlichen Favoriten eine Stimme gegeben werden.
 

Teilen mit:

Quelle: handballworld-news/Matthias Schlageter/Bild: Alexander Wagner

Anzeige
web by zynex | hosting by ssn Schweizerischer Handball-Verband, Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel. +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 - shv-fsh@handball.ch
Impressum | Datenschutz