de  |  fr Seite durchsuchen
Schrift vergrössern Home Kontakt Sitemap
   
Home / Medien /

Handball Schweiz News-Archiv

 
 
 
 


Liveticker
Mobiliar Topscorer
Livestreams
zurück

Erster Punktgewinn
Die Krienser gehen dank dem 27-27 bei Wacker erstmals in der Finalrunde nicht leer aus und schaffen den Sprung auf Platz vier - bei einem Spiel mehr als St. Otmar.
09.03.2016
NLA: Unentschieden zwischen Wacker und Kriens-Luzern

Der Tabellenzweite Wacker Thun verpasst im sechsten Spiel der Finalrunde daheim gegen Kriens-Luzern beim 27:27 den fünften Sieg. Für die Gäste, die auf Kosten von St. Otmar St. Gallen über den Strich kletterten, war es der erste Punktgewinn in dieser Finalrunde. Wacker hat sich mit diesem Remis vorzeitig für die Playoffs qualifiziert.

Nach einem Blitzstart und einer 4:1-Führung liessen die Gastgeber etwas nach und konnten nach dem 14:15-Pausenrückstand in der zweiten Halbzeit nie mehr in Führung gehen. In der hektischen Schlussphase mit einer roten Karte gegen Peter Schramm gelang nach dem 27:27-Ausgleich durch Lukas von Deschwanden in der 57. Minute keinem Team mehr der Siegtreffer.

Teilen mit:

Quelle: Sportinformation (Si)

Anzeige
web by zynex | hosting by ssn Schweizerischer Handball-Verband, Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel. +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 - shv-fsh@handball.ch
Impressum | Rechtliches