de  |  fr Seite durchsuchen
Schrift vergrössern Home Kontakt Sitemap
   
Home / Medien /

News

 
 
 
 


Liveticker
Mobiliar Topscorer
Livestreams

.:: Handball Schweiz News-Archiv ::.
 
zurück

03.03.2016
NLA: Pfadi verlängert vorzeitig mit wichtigen Teamstützen

In diesen Tagen hat Pfadi Winterthur die noch eine Saison gültigen Verträge mit den Leistungsträgern Roman Sidorowicz und Stefan Freivogel vorzeitig bis zur Saison 2019/2020 verlängert und setzt damit ein weiteres Zeichen für Kontinuität. Die Vertragsverlängerung mit den beiden Schweizer Nationalspielern schafft Stabilität im Pfadi-Team, Faktoren, die für den weiteren Erfolg der Mannschaft von zentraler Bedeutung sind.

Stefan Freivogel (26) steht seit der Saison 2013/2014 bei Pfadi unter Vertrag. Der Rückraumspieler hat sich in dieser Zeit immer mehr zu einer unverzichtbaren Stammkraft entwickelt. Seine Einsatzfreudigkeit und sein starker Wille zeichnen ihn besonders aus. Er gilt damit vor allem im Defensivbereich als grundsolider Abwehrspieler mit ausgesprochenen Kämpferqualitäten. Stefan Freivogel spielt dank seiner Vielseitigkeit auch im Angriff eine zunehmend wichtige Rolle.

Roman Sidorowicz (24) ist seit der Saison 2014/2015 bei Pfadi engagiert. Als Rückraumspieler überzeugte er von Beginn an mit seinen Qualitäten im Angriff. Eine enorme Sprungkraft und ein gutes Auge für den Abschluss machen ihn zu einem Klasseangreifer, der für den Gegner nur schwer ausrechenbar bleibt. Roman Sidorowicz ist auch an seinen Aufgaben in der Verteidigung gewachsen und luchst dem Gegner mit seiner Schnelligkeit des öfteren die Bälle ab.

Die Vertragsverlängerungen widerspiegeln auch das gegenseitige Vertrauen in die sportlich positive Weiterentwicklung der jungen Mannschaft. Beide Seiten bekräftigen daher auch, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. «Die Geduld mit jungen Spielern zu arbeiten zahlt sich längerfristig für alle aus», ist Präsident Jürg Hofmann überzeugt. Das Kader für die kommenden Spielzeiten nimmt mit diesen langfristigen Engagements weiter klare Formen an.

Teilen mit:

Quelle: Pfadi Winterthur

Anzeige
web by zynex | hosting by ssn Schweizerischer Handball-Verband, Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel. +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 - shv-fsh@handball.ch
Impressum | Rechtliches