de  |  fr Seite durchsuchen
Schrift vergrössern Home Kontakt Sitemap
   
Home / Medien /

News

 
 
 
 


Liveticker
Mobiliar Topscorer
Livestreams

.:: Handball Schweiz News-Archiv ::.
 
zurück

Kampf der Giganten
In der SPAR Premium League gewinnen die Spono Eagles das Spitzenspiel gegen den Leader LC Brühl zuhause deutlich mit 29:23 und verkürzen den Rückstand auf Brühl.
21.02.2016
SPL: Spono Eagles gewinnen Spitzenkampf gegen LC Brühl

In der SPAR Premium League entschied der Tabellenzweite Spono Eagles sein Heimspiel gegen den Tabellenführer LC Brühl klar mit 29:23 für sich. Damit lieferten die Nottwilerinnen eine beeindruckende Reaktion nach der Derby-Niederlage gegen den LK Zug.

Die ersten 23 Minuten dieser Top-Begegnung verliefen ausgeglichen (8:8), doch dann schaffte Spono noch eine Dreitore-Führung bis zur Pause. Nach 40 Minuten lagen die St. Gallerinnen knapp mit 16:18 zurück. Dieser Spielstand liess dem LC Brühl noch alle Optionen offen. Aber in der Folgezeit gelangen Spono sechs Tore en suite zum 24:16 und die Partie war entschieden. Bei den Spono Eagles glänzten vor allem Lisa Frey mit neun Toren (aus zehn Versuchen) und Xenia Hodel mit 8 Treffern (aus neun Versuchen).

Die Nottwilerinnen kamen mit diesem Sieg bis auf drei Punkte an den Leader LC Brühl heran. Dahinter steht der LK Zug auf Platz drei, mit drei Zählern weniger als Spono. Das Rennen um die Playoff-Finaltickets bleibt spannend.

Der LK Zug setzte sich beim Tabellenvierten Rotweiss Thun mit 29:26 durch. Die Zugerinnen lagen schon zur Halbzeit 13:11 in Front. Das Tabellen-Schlusslicht GC Amicitia gewann gegen Yellow Winterthur zuhause 25:24. Der ATV/KV Basel blieb daheim gegen den BSV Stans mit 24:21 siegreich und konnte punktemässig zu den Stanserinnen aufschliessen.

Teilen mit:

Quelle: Patric Schäfler

Anzeige
web by zynex | hosting by ssn Schweizerischer Handball-Verband, Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel. +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 - shv-fsh@handball.ch
Impressum | Rechtliches