de  |  fr Seite durchsuchen
Schrift vergrössern Home Kontakt Sitemap
   
Home / Medien /

Handball Schweiz News-Archiv

 
 
 
 


Liveticker
Mobiliar Topscorer
Livestreams
zurück

18.01.2016
NLA: Paul Bar wird neuer Torhüter beim HC Kriens-Luzern

Die NLA-Handballer des HC Kriens-Luzern sichern sich für mindestens zwei Jahre die Dienste 26-jährigen des ehemaligen deutschen Nachwuchs-Nationaltorhüters Paul Bar. Der deutsch-polnische Doppelbürger wird nach dieser Saison GC Amicitia verlassen und tritt in die Fusstapfen von Roman Schelbert. Er bildet mit Andreas Portmann und Noah Ineichen ein starkes Keeper-Trio.

Nach dem Rücktritt von HCK-Goalie Roman Schelbert hat der HC Kriens-Luzern die Besetzung der Goalie-Position für ab Sommer 2016 bereits geregelt. Paul Bar kam sowohl für Deutschland wie auch für Polen zu Einsätzen mit Nachwuchs-Nationalteams. Der in Deutschland aufgewachsene polnische Staatsbürger startete seine Handball-Karriere in Deutschland bei Altensteig und stiess in der Folge zu Balingen-Weilstetten, wo er unter dem heutigen Schweizer Nationaltrainer Rolf Brack zu seinen ersten Bundesliga-Einsätzen kam. Nach Einsätzen mit der polnischen Nachwuchsauswahl absolvierte Bar dann auch Spiele mit dem deutschen Nachwuchs-Nationalteam. Via die MSG Gross Bieberau stiess Bar im Jahr 2014 zu GC Amicitia Zürich und zeigte dort stabil starke Leistungen.

Mit der Verpflichtung von Paul Bar verfolgt der HC Kriens-Luzern eine klare Strategie bei der Besetzung der Torhüter-Position. Das Keeper-Trio mit dem Schweizer Nationaltorhüter Andreas Portmann (29), mit Paul Bar (26) und Noah Ineichen (19) soll sich unter der Leitung von Goalietrainer Lubomir Svajlen gemeinsam weiterentwickeln. Über eine doppelte Spielberechtigung wird insbesondere bei Noah Ineichen dafür gesorgt, dass dieser zu möglichst viel Wettkampfpraxis kommt und sich auf diesem Weg die für die Zukunft so wichtigen Spielerfahrungen aneignen kann

Teilen mit:

Quelle: HC Kriens-Luzern

Anzeige
web by zynex | hosting by ssn Schweizerischer Handball-Verband, Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel. +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 - shv-fsh@handball.ch
Impressum | Rechtliches