de  |  fr Seite durchsuchen
Schrift vergrössern Home Kontakt Sitemap
   
Home / Medien /

Handball Schweiz News-Archiv

 
 
 
 


Liveticker
Mobiliar Topscorer
Livestreams
zurück

14.01.2016
Tobias Baumgartner per sofort zurück zum BSV Bern Muri

Der BSV Bern Muri reagiert auf die Verletzungsmisere und verpflichtet per sofort den Berner Rückraumspieler Tobias Baumgartner vom HC Kriens-Luzern. Der torgefährliche Spielmacher, welcher aus der Jugend des BSV Bern Muri stammt, unterschreibt einen Vertrag bis und mit der Saison 2017/18. 

Vor seinem Engagement bei den Zentralschweizern hat das BSV-Eigengewächs bereits während vier Saisons das Trikot des Berner NLA-Teams getragen. Die Clubverantwortlichen haben seither die Entwicklung des 13-fachen Internationalen im Auge behalten. Die Rückkehr des Spielmachers an die alte Wirkungsstätte entspricht ganz dem Vereinsmotto  „ächt bärn“. Der Clubführung ist somit ein echter Wunschtransfer geglückt. 

Der Vertrag von Tobias Baumgartner beim HC Kriens-Luzern hätte eigentlich noch bis Ende der Saison 2016/17 gedauert. Grundsätzlich vertritt der BSV Bern Muri die Haltung, dass bestehende Verträge eingehalten werden. Da sich die Berner aufgrund der langwierigen Verletzungen von Uros Mitrovic und David Nyffenegger in einer äusserst misslichen Lage befinden, haben die Verantwortlichen den Kontakt zum Spieler und dem HC Kriens-Luzern gesucht. Dank dem Entgegenkommen aller Parteien konnte man sich auf einen sofortigen Wechsel einigen.  

Der BSV Bern Muri bedankt sich beim HC Kriens-Luzern für die gefundene Lösung und freut sich, dass ein „ächter Bärner Giu“ zurück in seine Heimat kehrt und für viel Torgefahr aus dem Rückraum sorgen wird.

Teilen mit:

Quelle: BSV Bern Muri

Anzeige
web by zynex | hosting by ssn Schweizerischer Handball-Verband, Tannwaldstr. 2, Postfach 1750, 4600 Olten
Tel. +41 31 370 70 00 - Fax +41 31 370 70 09 - shv-fsh@handball.ch
Impressum | Rechtliches